Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Name und Sitz des Shopbetreibers
      

 
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
    
1. ALLGEMEINES

1.1. Verkauf und Lieferung sowie etwaige sonstige Rechtsgeschäfte erfolgen nur zu den nachstehenden Bedingungen.

1.2. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertrage, Lieferungen und sonstigen Leistungen. Einkaufsbedingungen des Käufers werden hiermit widersprochen.

2. ANGEBOT UND ABSCHLUSS

2 1. Angebote sind stets freibleibend. Bestellungen erfolgen stets schriftlich oder per Online-Shop.

2.2. Bei Sonderanfertigungen ist eine Anzahlung von 50% der Kaufsumme zu leisten. Der Auftrag wird erst nach Eingang des Anzahlungsbetrages auf dem Konto des Verkäufers bearbeitet. Im Falle einer Unmöglichkeit der Lieferung wird der Anzahlungsbetrag erstattet.

2.3. Bei Verpackungsmaterial, das Eigentum Dritter ist, wird eine Pfandgebühr berechnet, die bei Rückgabe rückvergütet wird.

2.4. Soweit Angestellte mündliche Nebenabreden treffen oder Zusicherungen abgeben, die über den schriftlichen Kaufvertrag hinausgehen, bedürfen diese stets der schriftlichen Bestätigung des Verkäufers.

2.5. Jede vom Besteller abgesandte Bestellung bedarf zu Ihrer rechtswirksamen Wirkung der Bestätigung durch den Verkäufer. Die Auftragsbestätigung kann per Fax, E-Mail oder Briefpost erfolgen.

3. PREISE UND ZAHLUNG

3.1. Die Preise lauten auf EURO und verstehen sich stets inklusive Mehrwertsteuer

3.2. Der Kaufpreis ist bei Lieferung durch Nachname gegen Barzahlung oder bankbestätigtem Verrechnungsscheck zu entrichten. Eventuell anfallende Verpackungs-, Nachnahme- und Versandgebühren sind vom Käufer zu übernehmen.

3.3. Bei Lieferung ins Ausland werden dem Kunden die dafür anfallenden Zoll-, Fracht- und Versandspesen in Rechnung gestellt.

3.4. Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

3.5. Im Falle der Nichtabnahme des Käufers kann der Verkäufer von seinem gesetzlichen Recht auf Geltendmachung von Schadensersatz Gebrauch machen. Verlangt der Verkäufer Schadensersatz, so beträgt dieser 10% des Kaufpreises. Der Schadensersatz ist höher oder niedriger anzusetzen, wenn der Verkäufer einen höheren Schaden nachweist oder der Käufer nachweist, dass ein geringerer oder überhaupt kein Schaden entstanden ist.

3.6. Alle Preise sind verbindlich für den Tag des Bestelldatums.

4. LIEFERBEDINGUNGEN, VERZUG, UNMÖGLICHKEIT DER LIEFERUNG

4.1. Der Verkäufer ist ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Waren verpflichtet, wenn er die Waren seinerseits ordnungsgemäß bestellt hat, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert wurde (kongruentes Deckungsgeschäft). Voraussetzung ist, dass der Verkäufer die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten hat und den Käufer über diesen Umstand unverzüglich informiert hat.

4.2. Wegen etwaiger Überschreitung von Lieferfristen haftet der Verkäufer nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.

4.3. Nach Möglichkeit erhalten Sie Ihre Bestellung in einer einzigen Bestellung je Versandlager. Sollte Ihr Auftrag jedoch Artikel enthalten, die wegen stark abweichender Abmessungen getrennt verpackt oder unterschiedlich befördert werden müssen oder wenn sich eine zügigere Abwicklung ergibt, sind Teillieferungen unvermeidlich.

4.4. Lieferfristen verlängern sich um den Zeitraum, in dem der Käufer mit seinen Vertragspflichten innerhalb einer laufenden Geschäftsbeziehung auch aus anderen Bezugsverträgen in Verzug ist.

4.5. Der Verkäufer behält sich vor, die Lieferwege selbst zu bestimmen. In der Regel wird innerhalb weniger Tage geliefert. Bestätigte Liefertermine sind grundsätzlich unverbindlich. Teilsendungen behalten wir uns vor.

5. VERPACKUNG

Paletten, die nicht Einwegpaletten, sondern Eigentum Dritter sind (Europaletten), werden im Namen und Auftrag dieser Eigentümer und gemäß deren Bedingungen geliefert. Es wird darauf hingewiesen, daß die Lieferanten von solchen Europaletten bei nicht rechtzeitiger Rückgabe Mietgebühren berechnen, die der Käufer - sofern sie auf ihn entfallen - zu übernehmen hat.

6. HAFTUNG

Sollte ein Paket beschädigt sein, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bei äußerlich beschädigten Paketen öffnen Sie das Paket sofort im beisein des Überbringers und reklamieren die Sendung. Verständigen Sie uns sofort schriftlich.

Bei Postpaketen müssen Sie den Schaden beim Postamt reklamieren. Bei Zustellung durch GLS, DPD oder UPS erfolgt die Schadensregulierung durch uns.

Sobald der Schaden reguliert ist erhalten Sie den Betrag gutgeschrieben oder ausbezahlt.

7. EIGENTUMSVORBEHALT

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen unser Eigentum. Insbesondere darf die Ware weder verpfändet noch an Dritte zur Sicherung übereignet werden. Erfüllt der Besteller seine Verbindlichkeiten nicht, so ist er auf Verlangen ohne Fristsetzung zur sofortigen Herausgabe der Ware Verpflichtet.

8. DATENSCHUTZ

Der Käufer ist damit einverstanden, daß wir die aus der Geschäftsbeziehung mit ihm erhaltenen Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes für unsere eigenen geschäftlichen Zwecke speichern und verwenden. Eine Verwertung der Daten (z.B. für Werbezwecke) oder Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen.


9. RÜCKGABERECHT

Privatkunden können alle in diesem Shop erworbenen Produkte innerhalb von 14 Tage ohne Angabe von Gründen zurückgeben. Der Kaufpreis wird innerhalb von 14 Tagen zurückerstattet. Voraussetzung hierfür ist, daß die Produkte einwandfrei und ohne Gebrauchsspuren beim Shopbetreiber eintreffen. Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer. Die Widerrufsbelehrung im Wortlaut können Sie hier nachlesen. Ein Widerrufsformular kann hier heruntergeladen werden.


10. SONSTIGES

Sollte ein Teil dieser Geschäftsbedingungen aus irgendeinem Grunde nichtig sein, so wird dadurch die Gültigkeit des übrigen Vertragsinhaltes nicht berührt.



Stand September 2018

230 V / 110 V

156.00 EUR
(ab 1 Stck)



Trenntrafo

296.10 EUR
(ab 1 Stck)



Baustelle

436.00 EUR
(ab 1 Stck)



IP65

229.00 EUR
(ab 1 Stck)